Berichte
© blickpunkt-nak 2017

1 Jahr später

Am 04.12.2007 verkündigte die Neuapostolische Kirche in einer Satelittenübertragung aus Zürich ihre Sichtweise zum Zeitabschnitt 1938 - 1955 und ein “geschärftes” Selbstbild. mehr...

Geste der Versöhnung - oder Beschwichtigung der Kritiker

Die offizielle Veröffentlichung der NAK NRW zum Thema “Zur geschichte der Neuapostolischen Kirche 1938 - 1955 - Gespräche mit Zeitzeugen” ist als Nachweis für die Versöhnungsbereitschaft gedacht. mehr...

Die NAK - Gottes Werk?

In jedem Gottesdienst wird uns mehrfach suggeriert, dass die NAK (Neuapostolische Kirche) das Werk Gottes ist. Ebenso eindringlich weisen alle Prediger bis zum Stammapostel immer wieder darauf hin, dass das Apostelamt heilsnotwendig ist und nur durch die Apostel Sünden vergeben werden und die Gläubigen in die Verbindung mit Gott und Jesus Christus kommen können. mehr...

Ein Musterbeispiel für christliches Miteinander

Vom 7.-9.12. fand im CVJM Heim in Wuppertal das Jubiläumsevent von Glaubenskultur statt. mehr...

Kleine Lügen, große Lügen und Statistiken

Wenn man die zufrieden vorgetragenen Zahlen der "repräsentativen Umfrage" der NAK NRW liest, kommen viele Fragen auf. mehr...

Die Mauer des Schweigens durchbrechen

Es ist für viele kaum vorstellbar, dass es auch in der neuapostolischen Kirche Gewalt in vielfältiger Form gibt. Dazu zählen sowohl sexueller Missbrauch als auch physische und psychische Gewalt. mehr…

Der erste Blick Punkt 2007 ist da

Der Blick Punkt 01-2007ist im Downloadbereich abrufbar. Die Printausgabe steht ebenfalls auf Abruf zur Verfügung. Senden Sie Ihre Bestellung per Mail an info@blickpunkt-nak.de mehr…

Der neue Blick Punkt ist da

Der Blick Punkt 03-2006 ist im Downloadbereich abrufbar. Die Printausgabe steht ebenfalls auf Abruf zur Verfügung. Senden Sie Ihre Bestellung per Mail an info@blickpunkt-nak.de mehr…

Uster = Hoffnung – Osnabrück = Enttäuschung

Der Gottesdienst mit Stammapostel Leber vom 26.11. polarisierte und machte alle Hoffnungen auf eine Öffnung der NAK zunichte. ....mehr

Erfahrungen und Erlebnisse auf Missionsreisen

Immer wieder wenn ich in meinem Tagebuch lese. das ich auf meinen Missionsreisen geführt habe, kommt mir der Gedanke: Es müsste doch eine spannende Lektüre sein, wenn man die Erfahrungen und Erlebnisse die Brüder auf Missionsreisen sammeln konnten, in einem Buch veröffentlichen würde. ...mehr  

Wie in alter Zeit

Die traditionsreiche Gemeinde Dortmund-Nord wird zum 31.12.2006 geschlossen das berichtet das Magazin www.glaubenskultur.de. ...mehr  

Der neue Blick Punkt ist da

Der Blick Punkt 02-2006 ist im Downloadbereich abrufbar. Die Printausgabe steht ebenfalls auf Abruf zur Verfügung. Senden Sie Ihre Bestellung per Mail an info@blickpunkt-nak.de ...mehr

Stammapostel Leber im "idea" Interview

Der größten evangelischen Wochenzeitung „idea  Spektrum“ gab Stammapostel Leber ein Interview, das in der Ausgabe 25 der Wochenzeitschrift veröffentlicht wurde. ...mehr

Hilfen für Opfer von Gewalt

Rainer Ballnus hat schon manches herausragende Buch über den Umgang mit Gewalt geschrieben und nun hat er ein neues Buch über Gewalt im sexuellen Bereich in der Kirche und in den Familien herausgegeben. ....mehr

Gesprächsbereitschaft

Apostel der Apostolischen Gemeinschaft waren am 30. Mai 2006 in der NAKI Hauptverwaltung mit Stammapostel Leber und den Aposteln Wend und Klingler im Gespräch. ...mehr

Der neue Blick Punkt ist da

Der Blick Punkt 01-2006 ist im Downloadbereich abrufbar. Die Printausgabe steht ebenfalls auf Abruf zur Verfügung. Senden Sie Ihre Bestellung per Mail an info@blickpunkt-nak.de  .... mehr

NAK Bad Ragaz gibt Bericht über Ämtergottesdienst wieder frei

René Münterer  hat sich durchgesetzt, und den beanstandeten Bericht über den Ämtergottesdienst vom 12.03.2006 wieder freigeschaltet.  ....mehr

Brief von BA Saur zu seiner Amtsnachfolge

Der Brief der heute am 02.04.2006 in allen Gemeinden der Gebietskirche Süddeutschland verlesen wurde.  ...mehr

Michael Ehrich wird neuer Bezirksapostel

Jetzt ist es amtlich: Der Nachfolger von BA Klaus Saur wird sein Schwiegersohn Apostel Michael Ehrich. ...mehr

NAK beansprucht Urheberschaft auf Predigt

Die NAK International hat der Internetseite http://www.nak-badragaz.ch/ untersagt einen zusammenfassenden Gottes-dienstbericht über den Ämtergottesdienst von Stammapostel Leber vom 12.03.2006 zu veröffentlichen. ...mehr

Bezirksapostel Klaus Saur geht am 23.04.2006

Bezirksapostel Klaus Saur geht am 23.04.2006 in den Ruhestand. Stammapostel Leber wird anlässlich einer internationalen Bezirksapostelversammlung in Karlsruhe die Versetzung in den Ruhestand vornehmen. Über die Nachfolge-Entscheidung ist noch nichts bekannt.

Erster Gottesdienst mit AGDS in Saarbrücken

Bezirksapostel Hagen Wend hielt am 26.02.2006 in Saarbrücken einen Gottesdienst an dem erstmalig auch viele Mitglieder der Apostolischen Gemeinschaft des Saarlandes teilnahmen.  ...mehr

Quelle in der Wüste – Reformen in der NAK

Eine Quelle mit bestem Wasser wird in einer Wüste die sie umgibt, nie zu einem Bach oder gar Fluss werden, der auch in der Umgebung neues Leben hervorbringt. Das Wasser verdunstet und versickert im Sand der Umgebung. Vielleicht hinkt dieser Vergleich ein wenig, aber so geht es auch mit Reformen in der NAK. ....mehr

Blickpunkt Print Sonderausgabe zu Uster

Das große Interesse an den Informationen aus Uster und die noch größere Zurückhaltung bei der Übermittlung der Neuigkeiten an die Gemeinden hat mich dazu bewogen, eine Sonderausgabe des Blickpunkt Heftes herauszugeben.  ..mehr

18. internationales Treffen der Regenbogen-NAK

Unter dem Motto "Gemeinsam würdig werden..." findet vom 10.-12. Februar 2006 das 18. internationale Treffen  der Regenbogen-NAK in Dortmund statt. ...mehr

Anpassungen auf NAKI Internetseite

Die NAK hat ihre Aussagen zum Sakramentsverständnis auf der Internetseite der NAK International ...mehr

Sinnvolle Lehränderungen aus Uster

Der Informationsabend mit Stammapostel Wilhelm Leber brachte eine Menge Änderungen in der Lehre der Neuapostolischen Kirche. Manches war lange überfällig und so ist dieser Schritt nach vorne, nur zu begrüßen. ...mehr

Ordinationen in Witten und Dortmund

Der ehemalige Apostel Bernd Klippert (59) soll neuer Vorsteher der Gemeinde Witten werden. ....mehr

Weihnachtskonzert in Herne mit confido vocale

Unter der Leitung von Bodo Saborowski fand am 26.12.2005 in der Neuapostolischen Kirche Herne-Mitte ein Weihnachtskonzert mit dem confido vocale Chor statt. ...mehr

Glaubensschwester wurde Familien- und Justizministerin

Aleqa Hammond eine Glaubensschwester aus der Gemeinde Nuuk auf Grönland wurde in der kürzlich neu gebildeten Regierung der dänisch verwalteten Insel zur neuen Familien- und Justizministerin des Landes gewählt.  ...mehr

NAK-karitativ erhält Spendensiegel des DZI

NAK-karitativ, die Spendenorganisation der NAK Deutschland besteht den "Spenden-TÜV" und erhält das Spendensigel des DZI.  ...mehr

Gastkommentar: STAP zur Ökumene

Die NAK international hat die redigierte Fassung der Aussagen des Stammapostels zum Thema Ökumene veröffentlicht. Ein Kommentar von  (Manfred Rüngs) ...mehr

Der neue Blick Punkt ist da

Der Blick Punkt 05-2005 ist im Downloadbereich abrufbar. Die Printausgabe steht ebenfalls auf Abruf zur Verfügung. Senden Sie Ihre Bestellung per Mail an info@blickpunkt-nak.de  .... mehr

Die "Botschaft" und kein Ende

Neue Erkenntnisse, über die Ära von Stammapostel Bischoff und die mit der „Botschaft“ verbundenen Fehlentscheidungen und machtpolitischen Grabenkämpfe der damaligen Führung der NAK führen zu immer größerem Unverständnis über die Haltung der heutigen NAK Führung. ...mehr  

Mit 7 Siegeln - Gedanken zum Entschlafenengottesdienst

Jedes Jahr stehen drei Gottesdienste für Entschlafene auf dem neuapostolischen Kalender. Sie bilden besondere Höhepunkte im Kirchenjahr. Seit über 50 Jahren finden sie im März, Juli und November statt – weltweit.  ....mehr

Standing Ovation für Bezirkschor und Orchester Sachsen-Thüringen

Unter dem Titel „Jesus Christus gestern, heute und derselbe auch in Ewigkeit“ veranstaltete der Zentralchor und das Orchester der Neuapostolischen Kirche Sachsen-Thüringen ein Jubiläumskonzert in der Erich Göpfert Stadthalle in Unna.  ...mehr

Stichwort "Katastrophenhilfe"

NAK-karitativ sucht den Schulterschluss zu den großen Hilfsorganisationen. ...mehr

Auch Querdenker werden gebraucht

Bezirksapostel Klingler erläutert die Vision „Gemeinde 2010“. In einem Übertragungsgottesdienst am 02.10.2005 hat Apostel Klingler bei den Gläubigen seines Arbeitsbereiches für eine aktive Mitarbeit in den Gemeinden geworben. ...mehr

Spendenbereitschaft  -  Dankopfer

Menschen, die in Not und Armut leben, brauchen Unterstützung und Hilfe. Diese Erkenntnis ist die Grundlage für die große und ungebrochene Spendenbereitschaft in der Bevölkerung. ...mehr

Konzertreise von Zentralchor und Orchester NAK Sachsen/Thüringen

Der Zentralchor und das Orchester der NAK Sachsen/Thüringen machen zum 25-jährigen Jubiläum eine Konzertreise durch NRW. ...mehr

Nachgedanken zum Friedensgebetstag

Wir sind es gewohnt, die Leiden und Freuden unserer Glaubensgeschwister im Focus unserer Gebete zu haben. Dass gezielte Gebete für andere Menschen gelten  ...mehr

Treu, wahrhaftig und glaubwürdig

Stammapostel Wilhelm Leber hielt am 18.09.2005 in Duisburg einen herausragenden Gottesdienst. ...mehr

"Wichtige Informationen"

Bei jedem Übertragungsgottesdienst können wir das folgende Ritual neu erleben. Wenige Minuten vor dem Gottesdienst verkündigt ein höherer Amtsträger ...mehr

Geschwister treffen die Mitglieder des GbA

In Frankfurt kam es letzte Woche zu einem Gespräch von engagierten Geschwistern mit dem „Gremium für besondere Angelegenheiten“.  ...mehr

Werbespots zum Erntedank-Gottesdienst

Wer in Hamburg U-Bahn fährt wird durch die Bildschirme der Infotafeln auf den kommenden Erntedank- Gottesdienst der Neuapostolischen Kirche aufmerksam gemacht ...mehr

Gesprächskultur

Im letzten Jahrhundert haben wir in Europa lernen dürfen, dass mit offenen Gesprächen mehr zu erreichen ist als mit jeglicher Gewalt. ...mehr

Internationaler Friedensgebetstag mit NAK Beteiligung

Die NAK beteiligt sich erstmals am Friedensgebetstag am 21.09.2005 ....mehr

"Ziehe an deine Stärke!" Monatsbrief September 2005

Bezirksapostel Brinkmann überschreibt mit diesen Worten sein Monatsrundschreiben für September 2005. ...mehr

Wolfgang Schug - Neuer Apostel für NRW

Am 18. September wird es nicht nur in Ruhesetzungen geben, sondern in Wolfgang Schug auch einen neuen Apostel. ...mehr

Unsere Gemeinden im Jahre 2010

Die NAK Niedersachsen beschäftigt sich mit der Gemeindeentwicklung und setzt sich  Ziele, die sie bis 2010 erreichen möchte. ...mehr

Der neue Blick Punkt ist da

Der Blick Punkt 04-2005 ist im Downloadbereich abrufbar. Die Printausgabe steht ebenfalls auf Abruf zur Verfügung. Senden Sie Ihre Bestellung per Mail an info@blickpunkt-nak.de  .... mehr

Hilfe für Sri Lanka

Die Katastrophe in Südasien, ausgelöst durch den Tsunami, liegt schon 8 Monate zurück, aber die weltweite Spendenaktion ist in vielen Bereichen noch nicht angekommen. ...mehr

Innere Mission

Ein wichtiges Anliegen des Stammapostels und von Bezirksapostel Brinkmann ist es, Geschwister zurück zu holen, die die Verbindung zur Kirche und zur Gemeinde aufgegeben oder verloren haben. ...mehr 

Was tue ich zuerst?  -  Was ist mir wichtig?

Bezirksapostel Brinkmann setzt in seinem ersten Seelsorgebrief Prioritäten. ...mehr

Seit 2001 -  60 Kirchengebäude verkauft

In einer Pressenotiz der F.A.Z. vom 12.07.2005 wurde unter anderem berichtet, dass im Bereich der NAK Gebietskirche Süddeutschland, seit 2001 - 60 Kirchengebäude verkauft worden seien. ....mehr 

Wer ist dabei? Der Stammapostel im Seelsorgebrief Juli

Im neuesten Seelsorgebrief für den Monat Juli befasst sich Stammapostel Wilhelm Leber mit Sorgen der Geschwister, die wie er schreibt in letzter Zeit häufiger an ihn herangekommen sind. ....mehr

45 Jahre später

Vor 45 Jahren am 06. Juli 1960 sprach Gott ein Machtwort, Stammapostel J.G. Bischoff wurde von IHM in die Ewigkeit abgerufen. ...mehr

Exklusivität

Der Spagat den Kirchenvertreter machen, um auf der einen Seite den Gläubigen zu vermitteln, dass es nichts neben oder gar über der NAK gibt, das den Anspruch erheben kann Verwalter Gottes hier auf Erden zu sein wird immer wieder deutlich. ...mehr

Kirche mit Visionen

Stammapostel Leber hat mit Interesse das Buch von Rick Warren gelesen ...mehr

Pressekonferenz zur Einführung von Bezirksapostel Armin Brinkmann

Die  Neuapostolische Kirche NRW hatte auf Grund der Einsetzung von Apostel Armin Brinkmann zum neuen Bezirksapostel für NRW zu einer Pressekonferenz eingeladen. ...mehr

Studientag in Halle - ein aufschlussreiches Event

Am 25.06.2005 fand in der Frankeschen Stiftung in Halle ein Studientag unter dem Motto "Das Selbstverständnis apostolischer Kirchen und Gemeinschaften als Kirche Jesu Christi" statt. Die Moderation leitete der Religionswissenschaftler Professor Dr. Helmut Obst. Gastredner waren Dr. Andreas Finke, Dr. Andreas Schröter, von der evangelischen Kirche sowie Herr Hähnel von der katholisch-apostolischen Gemeinde, Apostel Volker Kühnle, NAK, Prophet Richter, Apostelamt Jesu Christi, Apostel Matschenz, Apostelamt Juda und Apostel Lieberth Apostolische Gemeinschaft. ...mehr

Ökumene ein schwieriges Feld in der NAK

Das Internetmagazin Glaubenskultur berichtet über eine ökumenische Trauung in Kürten. Der Gemeindevorsteher Hirte Wolfgang Dick wurde dafür von der Kirchenleitung gerügt. Das ist Ökumene nach dem Motto: "Wasch mir den Pelz aber mach mich nicht nass." ...mehr